Die Produktivsten. Die Schnellsten. Die Besten.
Wir haben sie.

Beitrag erstellen
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
7 Februar 2023
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
7 Februar 2023

Hier steht sie - die FABRIK DER ZUKUNFT
Wer Visionen hat, solle zum Arzt gehen, - so wird ein ehemaliger Bundeskanzler zitiert. Wie wichtig allerdings Visionen für die Wirtschaft sind, hat unser Lernreise Besuch bei SEW-EURODRIVE gezeigt. Hier gibt es Zukunft zum anfassen!. „Die Produktion in Perfektion“ zum Greifen nah und die digitale Transformation in vollem Gange.
Ein GROSSES DANKESCHÖN an alle SEW´ler, die ihre Erfahrungen geteilt und den Besuch möglich gemacht haben. Und Glückwunsch an unsere neue „Lernreise Chefin“ Sandra Bulat, die hier gemeinsam mit Deborah Di Tullio einen perfekten Einstand hingelegt hat…..

 
 
2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
7 Februar 2023

Hier steht sie - die FABRIK DER ZUKUNFT
Wer Visionen hat, solle zum Arzt gehen, - so wird ein ehemaliger Bundeskanzler zitiert. Wie wichtig allerdings Visionen für die Wirtschaft sind, hat unser Lernreise Besuch bei SEW-EURODRIVE gezeigt. Hier gibt es Zukunft zum anfassen!. „Die Produktion in Perfektion“ zum Greifen nah und die digitale Transformation in vollem Gange.
Ein GROSSES DANKESCHÖN an alle SEW´ler, die ihre Erfahrungen geteilt und den Besuch möglich gemacht haben. Und Glückwunsch an unsere neue „Lernreise Chefin“ Sandra Bulat, die hier gemeinsam mit Deborah Di Tullio einen perfekten Einstand hingelegt hat…..

 
 
2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
25 Oktober 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
25 Oktober 2022

Schon 16 Jahre alt und immer noch ein Geheimtipp: Der Lean Six Sigma Ansatz der Deutschen Post DHL Group gehört nicht nur zu den größten Lean-Rollouts weltweit, sondern auch zu den erfolgreichsten. Wir hatten die seltene Gelegenheit, das Programm First Choice im Rahmen unserer Lernreise aus erster Hand kennen zu lernen. Was macht das Programm so erfolgreich? Da ist sicherlich die absolute Unterstützung durch das Top Management zu nennen. Ein kleines Beispiel: Jedes der vielen tausend Lean-Trainingszertifikate wird vom Vorstandsvorsitzenden von Hand unterschrieben. Aber auch die kontinuierliche Weiterentwicklung und Vernetzung in Richtung Digitalisierung und Nachhaltigkeit sorgt dafür, dass man thematisch immer vorne mitspielt. Und hier stehen beim weltweit größten Logistikanbieter riesige Milliardeninvestitionen an, die durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess begleitet werden. Der Anspruch ist hoch: Mit First Choice sollen die über 600.000 Mitarbeiter in rund 200 Ländern frühzeitig mitgenommen werden. Und zum Schluss noch ein Tipp an alle, die sich mit Veränderungsprozessen beschäftigen: Weniger ist mehr! Gemeint ist die Anzahl der eingesetzten Lean-Werkzeuge. Zwar umfasst auch der First Choice Methodenkoffer über 100 Werkzeuge. Die allerdings bleiben den Spezialisten vorbehalten. Die Mitarbeiter und Führungskräfte nutzen davon lediglich drei: Performance Dialoge (wir kennen das auch als Shopfloor Management), Gemba-Walks von Führungskräften und Problemlösungsprozesse für Jedermann. So kommen die First Choice Manager aus unserer Sicht ihrem Programmslogan schon sehr nahe: EVERYBODY.EVERYDAY.EVERYWHERE. A little bit better. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Mitwirkenden:

 
 
2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
25 Oktober 2022

Schon 16 Jahre alt und immer noch ein Geheimtipp: Der Lean Six Sigma Ansatz der Deutschen Post DHL Group gehört nicht nur zu den größten Lean-Rollouts weltweit, sondern auch zu den erfolgreichsten. Wir hatten die seltene Gelegenheit, das Programm First Choice im Rahmen unserer Lernreise aus erster Hand kennen zu lernen. Was macht das Programm so erfolgreich? Da ist sicherlich die absolute Unterstützung durch das Top Management zu nennen. Ein kleines Beispiel: Jedes der vielen tausend Lean-Trainingszertifikate wird vom Vorstandsvorsitzenden von Hand unterschrieben. Aber auch die kontinuierliche Weiterentwicklung und Vernetzung in Richtung Digitalisierung und Nachhaltigkeit sorgt dafür, dass man thematisch immer vorne mitspielt. Und hier stehen beim weltweit größten Logistikanbieter riesige Milliardeninvestitionen an, die durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess begleitet werden. Der Anspruch ist hoch: Mit First Choice sollen die über 600.000 Mitarbeiter in rund 200 Ländern frühzeitig mitgenommen werden. Und zum Schluss noch ein Tipp an alle, die sich mit Veränderungsprozessen beschäftigen: Weniger ist mehr! Gemeint ist die Anzahl der eingesetzten Lean-Werkzeuge. Zwar umfasst auch der First Choice Methodenkoffer über 100 Werkzeuge. Die allerdings bleiben den Spezialisten vorbehalten. Die Mitarbeiter und Führungskräfte nutzen davon lediglich drei: Performance Dialoge (wir kennen das auch als Shopfloor Management), Gemba-Walks von Führungskräften und Problemlösungsprozesse für Jedermann. So kommen die First Choice Manager aus unserer Sicht ihrem Programmslogan schon sehr nahe: EVERYBODY.EVERYDAY.EVERYWHERE. A little bit better. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Mitwirkenden:

 
 
2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
21 November 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
21 November 2022

Industrie 4.0 zum Anfassen! Die Teilnehmer des von Bosch und dem Fraunhofer IPA entwickelten Lehrgangs zum „Industrie 4.0 Praktiker“ sind gerade drei Tage zu Gast in der neuen Zukunftsfabrik von Bosch Rexroth in Ulm. Hier erleben Sie Industrie 4.0 der nächsten Generation live. Statt Powerpoint-Vorträgen wird mit Entwicklern von neuen kollaborativen Robotern diskutiert, kleine Webanwendungen selbst programmiert und diskutiert, wie die Zukunftstechnologien für den Mittelstand nutzbar gemacht werden können. Und da bei aller Technologie am Ende die Akzeptanz des Mitarbeitenden in der Produktion über den Umsetzungserfolg entscheidet, schließt der Lehrgang mit Praxishinweisen zum Changemanagement ab. GROSSES DANKESCHÖN an Bosch Rexroth, dass ihr für uns Eure Zukunftsfabrik drei Tage lang öffnet. Übrigens: Im März 2023 gibt es ein zweites Mal die Gelegenheit, an dem Training teilzunehmen. Interessiert? Hier gibt es weitere Informationen.

2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
21 November 2022

Industrie 4.0 zum Anfassen! Die Teilnehmer des von Bosch und dem Fraunhofer IPA entwickelten Lehrgangs zum „Industrie 4.0 Praktiker“ sind gerade drei Tage zu Gast in der neuen Zukunftsfabrik von Bosch Rexroth in Ulm. Hier erleben Sie Industrie 4.0 der nächsten Generation live. Statt Powerpoint-Vorträgen wird mit Entwicklern von neuen kollaborativen Robotern diskutiert, kleine Webanwendungen selbst programmiert und diskutiert, wie die Zukunftstechnologien für den Mittelstand nutzbar gemacht werden können. Und da bei aller Technologie am Ende die Akzeptanz des Mitarbeitenden in der Produktion über den Umsetzungserfolg entscheidet, schließt der Lehrgang mit Praxishinweisen zum Changemanagement ab. GROSSES DANKESCHÖN an Bosch Rexroth, dass ihr für uns Eure Zukunftsfabrik drei Tage lang öffnet. Übrigens: Im März 2023 gibt es ein zweites Mal die Gelegenheit, an dem Training teilzunehmen. Interessiert? Hier gibt es weitere Informationen.

2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
5 Dezember 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
5 Dezember 2022

Den AppStore für die Fabrik – gibt es das?
MES-Systeme (Manufacturing Execution Systeme) sind heute in der Industrie weit verbreitet und übernehmen die automatisierte Steuerung der Fabrik. Viel zu starr und monolithisch, bemängeln die Vordenker einer digitalen Fabrik und fordern den „AppStore für die Fabrik“. Gemeint sind Microservices, die vom Nutzer flexibel und ganz nach den speziellen Anforderungen zu einem individuellen MOM-System (Manufacturing Operations Management) zusammengefasst werden können.
Mit unserer Lernreise „Fabrik der Zukunft“ waren wir zu Gast bei Fronius International und haben uns hierzu vom Experten Florian Maier vom Fraunhofer IPA inspirieren lassen. Wir sagen danke und teilen gerne die Gedanken unserer Lernreise Community mit Ihnen.

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
5 Dezember 2022

Den AppStore für die Fabrik – gibt es das?
MES-Systeme (Manufacturing Execution Systeme) sind heute in der Industrie weit verbreitet und übernehmen die automatisierte Steuerung der Fabrik. Viel zu starr und monolithisch, bemängeln die Vordenker einer digitalen Fabrik und fordern den „AppStore für die Fabrik“. Gemeint sind Microservices, die vom Nutzer flexibel und ganz nach den speziellen Anforderungen zu einem individuellen MOM-System (Manufacturing Operations Management) zusammengefasst werden können.
Mit unserer Lernreise „Fabrik der Zukunft“ waren wir zu Gast bei Fronius International und haben uns hierzu vom Experten Florian Maier vom Fraunhofer IPA inspirieren lassen. Wir sagen danke und teilen gerne die Gedanken unserer Lernreise Community mit Ihnen.

1

Avatar
Discard
Stefan Wagner
Bereichsleiter Stuttgart bei
7 Dezember 2022
Stefan Wagner
Bereichsleiter Stuttgart bei
7 Dezember 2022

Industrie 4.0

Am Montag war ich einige Zeit zu Gast bei der IHK Region Stuttgart und habe mir 4 interessante Vorträge angehört.

Was nehme ich mit ?

Dr. Lars Friedrich von Dürr eröffnete den Tag mit einem interessanten Vortrag. Man befasst sich innerhalb der DÜRR AG u.a. um Themen wie:

DXQequipment.analytics

…eine Software, die hochauflösende Prozessdaten erzeugt, Vorhersagen zur Erkennung von Anomalien macht & die Wartung letztlich optimiert.

DXQplant.analytics

…eine Software zur Verbesserung der Qualität der Qualitätsdaten-, Muster- & Korrelationsanalyse, durch die die Erstläuferquote von Produktionssystemen verbessert werden soll.

Digitaler Zwilling

…dieser simuliert bei DÜRR z.B. die Schichtdicken direkt in der Lackierkabine, ein Prozeß wird simuliert, Probleme werden erkannt & sukzessive optimiert.

Ziel bei DÜRR ist u.a. die Flexibilisierung der Produktion Losgröße 1 zu Volumenkosten.

❓ Mit welchen Themen rund um Industrie 4.0 befasst ihr euch aktuell ?

#industrie40 #automation #automatisierung #ai #technikundnatur

2
1 Kommentar

Stefan Wagner
Bereichsleiter Stuttgart bei
7 Dezember 2022

Industrie 4.0

Am Montag war ich einige Zeit zu Gast bei der IHK Region Stuttgart und habe mir 4 interessante Vorträge angehört.

Was nehme ich mit ?

Dr. Lars Friedrich von Dürr eröffnete den Tag mit einem interessanten Vortrag. Man befasst sich innerhalb der DÜRR AG u.a. um Themen wie:

DXQequipment.analytics

…eine Software, die hochauflösende Prozessdaten erzeugt, Vorhersagen zur Erkennung von Anomalien macht & die Wartung letztlich optimiert.

DXQplant.analytics

…eine Software zur Verbesserung der Qualität der Qualitätsdaten-, Muster- & Korrelationsanalyse, durch die die Erstläuferquote von Produktionssystemen verbessert werden soll.

Digitaler Zwilling

…dieser simuliert bei DÜRR z.B. die Schichtdicken direkt in der Lackierkabine, ein Prozeß wird simuliert, Probleme werden erkannt & sukzessive optimiert.

Ziel bei DÜRR ist u.a. die Flexibilisierung der Produktion Losgröße 1 zu Volumenkosten.

❓ Mit welchen Themen rund um Industrie 4.0 befasst ihr euch aktuell ?

#industrie40 #automation #automatisierung #ai #technikundnatur

2
1 Comment

Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022

Nicht nur privat hat der Jahreswechsel auch immer etwas mit Zielen und guten Vorsätzen zu tun. Betrieblich wird das Thema Digitalisierung für 2023 sicher ganz weit oben stehen.
Da kommt uns Deutschlands renommiertester Industrie 4.0-Experte Johann Hofmann gerade recht. In einem 30 minütigen Selbsthilfe-Webinar verdichtet er seine 30 jährige Digitalisierungserfahrung im Unternehmen anhand seiner „5 Naturgesetze der Digitalisierung“. Garantiert unterhaltsam und lehrreich. So kann das neue Jahr beginnen.

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022

Nicht nur privat hat der Jahreswechsel auch immer etwas mit Zielen und guten Vorsätzen zu tun. Betrieblich wird das Thema Digitalisierung für 2023 sicher ganz weit oben stehen.
Da kommt uns Deutschlands renommiertester Industrie 4.0-Experte Johann Hofmann gerade recht. In einem 30 minütigen Selbsthilfe-Webinar verdichtet er seine 30 jährige Digitalisierungserfahrung im Unternehmen anhand seiner „5 Naturgesetze der Digitalisierung“. Garantiert unterhaltsam und lehrreich. So kann das neue Jahr beginnen.

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
23 Januar 2023
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
23 Januar 2023

„Die perfekte Produktion“, so titeln wir die nächste Station unserer Lernreise bei SEW Eurodrive in Bruchsal. Aber gibt es die „perfekte“ Produktion denn überhaupt? Im Sinne von Lean bedeutet perfekt ja 100% Wertschöpfung und 0% Fehler. Das mag ein Ziel sein, Realität ist es nicht. Aber dennoch: . SEW Eurodrive kommt diesem Ziel seit nunmehr 20 Jahren immer näher. Zwei Stunden Auftragsdurchlaufzeit bei Losgröße 1 ohne Fertigwarenlager, flexible Small Factory Units mit hoher Problemlösungskompetenz direkt auf dem Shopfloor oder mobile Assistenzsysteme, die eine fahrerlose Logistik möglich machen. Nur drei Beispiele, wie dieses Vorzeigewerk die Grenzen des Machbaren verschiebt. Seien Sie live dabei!

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
23 Januar 2023

„Die perfekte Produktion“, so titeln wir die nächste Station unserer Lernreise bei SEW Eurodrive in Bruchsal. Aber gibt es die „perfekte“ Produktion denn überhaupt? Im Sinne von Lean bedeutet perfekt ja 100% Wertschöpfung und 0% Fehler. Das mag ein Ziel sein, Realität ist es nicht. Aber dennoch: . SEW Eurodrive kommt diesem Ziel seit nunmehr 20 Jahren immer näher. Zwei Stunden Auftragsdurchlaufzeit bei Losgröße 1 ohne Fertigwarenlager, flexible Small Factory Units mit hoher Problemlösungskompetenz direkt auf dem Shopfloor oder mobile Assistenzsysteme, die eine fahrerlose Logistik möglich machen. Nur drei Beispiele, wie dieses Vorzeigewerk die Grenzen des Machbaren verschiebt. Seien Sie live dabei!

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022

Deutschlands bekanntester I 4.0 Experte teilt seine Erfahrungen im kostenlosen Selbsthilfe Webinar. Dafür vielen Dank. Aber es kommt noch besser…..
Johann Hofmann hat für sein Unternehmen Deutschlands ersten Industrie 4.0 Preis geholt und blickt auf eine 30-jährige Digitalisierungserfahrung zurück. Für uns verdichtet er seine Erfahrung auf ein 30 Minuten Webinar und erklärt über seine 5 Naturgesetze der Digitalisierung, wie die smarte Fabrik sicher gelingt.
Aber es kommt noch besser ...
Das erste Unternehmen, das mit der Digitalisierung seiner Produktion ernst machen möchte und sich bei uns meldet, begleitet Johann Hofmann zwei Tage lang live vor Ort.
Als Ergebnis seines Digitalisierungs-Workshops erhält das Unternehmen eine Industrie 4.0 Reifegradbestimmung inklusive einer Anleitung zur Selbsthilfe. Ich freue mich über Ihre Nachricht oder Kommentare.

2
1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022

Deutschlands bekanntester I 4.0 Experte teilt seine Erfahrungen im kostenlosen Selbsthilfe Webinar. Dafür vielen Dank. Aber es kommt noch besser…..
Johann Hofmann hat für sein Unternehmen Deutschlands ersten Industrie 4.0 Preis geholt und blickt auf eine 30-jährige Digitalisierungserfahrung zurück. Für uns verdichtet er seine Erfahrung auf ein 30 Minuten Webinar und erklärt über seine 5 Naturgesetze der Digitalisierung, wie die smarte Fabrik sicher gelingt.
Aber es kommt noch besser ...
Das erste Unternehmen, das mit der Digitalisierung seiner Produktion ernst machen möchte und sich bei uns meldet, begleitet Johann Hofmann zwei Tage lang live vor Ort.
Als Ergebnis seines Digitalisierungs-Workshops erhält das Unternehmen eine Industrie 4.0 Reifegradbestimmung inklusive einer Anleitung zur Selbsthilfe. Ich freue mich über Ihre Nachricht oder Kommentare.

2
1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
31 Januar 2023
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
31 Januar 2023

Schön siehts aus – aber das Wichtigste fehlt noch. Unser Publikum und die Produktionsexperten der SEW Eurodrive. „Produktion in Perfektion“ haben wir die Lernreise-Veranstaltung vollmundig genannt. Aber am Ende muss das Essen ja nicht den Köchen, sondern den Gästen schmecken. Wir sind sehr gespannt auf die kommenden zwei Tage und das Feedback.

2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
31 Januar 2023

Schön siehts aus – aber das Wichtigste fehlt noch. Unser Publikum und die Produktionsexperten der SEW Eurodrive. „Produktion in Perfektion“ haben wir die Lernreise-Veranstaltung vollmundig genannt. Aber am Ende muss das Essen ja nicht den Köchen, sondern den Gästen schmecken. Wir sind sehr gespannt auf die kommenden zwei Tage und das Feedback.

2

Avatar
Discard
Alina Brühmann
Projektmanagerin Events bei macils. management-centrum gmbh
6 Oktober 2022
Alina Brühmann
Projektmanagerin Events bei macils. management-centrum gmbh
6 Oktober 2022

Wir suchen motivierte Eventmanager/Innen und Projektleiter/Innen in Stuttgart. Helfen Sie uns, das Wissen der weltweit besten Unternehmen zu teilen! Über erlebnisorientierte Lernreise-Events in Unternehmen, sowohl live vor Ort als auch digital. Your Journey starts here: Link

1

Avatar
Discard
Alina Brühmann
Projektmanagerin Events bei macils. management-centrum gmbh
6 Oktober 2022

Wir suchen motivierte Eventmanager/Innen und Projektleiter/Innen in Stuttgart. Helfen Sie uns, das Wissen der weltweit besten Unternehmen zu teilen! Über erlebnisorientierte Lernreise-Events in Unternehmen, sowohl live vor Ort als auch digital. Your Journey starts here: Link

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
7 Februar 2023
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
7 Februar 2023

Hier steht sie - die FABRIK DER ZUKUNFT
Wer Visionen hat, solle zum Arzt gehen, - so wird ein ehemaliger Bundeskanzler zitiert. Wie wichtig allerdings Visionen für die Wirtschaft sind, hat unser Lernreise Besuch bei SEW-EURODRIVE gezeigt. Hier gibt es Zukunft zum anfassen!. „Die Produktion in Perfektion“ zum Greifen nah und die digitale Transformation in vollem Gange.
Ein GROSSES DANKESCHÖN an alle SEW´ler, die ihre Erfahrungen geteilt und den Besuch möglich gemacht haben. Und Glückwunsch an unsere neue „Lernreise Chefin“ Sandra Bulat, die hier gemeinsam mit Deborah Di Tullio einen perfekten Einstand hingelegt hat…..

 
 
2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
7 Februar 2023

Hier steht sie - die FABRIK DER ZUKUNFT
Wer Visionen hat, solle zum Arzt gehen, - so wird ein ehemaliger Bundeskanzler zitiert. Wie wichtig allerdings Visionen für die Wirtschaft sind, hat unser Lernreise Besuch bei SEW-EURODRIVE gezeigt. Hier gibt es Zukunft zum anfassen!. „Die Produktion in Perfektion“ zum Greifen nah und die digitale Transformation in vollem Gange.
Ein GROSSES DANKESCHÖN an alle SEW´ler, die ihre Erfahrungen geteilt und den Besuch möglich gemacht haben. Und Glückwunsch an unsere neue „Lernreise Chefin“ Sandra Bulat, die hier gemeinsam mit Deborah Di Tullio einen perfekten Einstand hingelegt hat…..

 
 
2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
25 Oktober 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
25 Oktober 2022

Schon 16 Jahre alt und immer noch ein Geheimtipp: Der Lean Six Sigma Ansatz der Deutschen Post DHL Group gehört nicht nur zu den größten Lean-Rollouts weltweit, sondern auch zu den erfolgreichsten. Wir hatten die seltene Gelegenheit, das Programm First Choice im Rahmen unserer Lernreise aus erster Hand kennen zu lernen. Was macht das Programm so erfolgreich? Da ist sicherlich die absolute Unterstützung durch das Top Management zu nennen. Ein kleines Beispiel: Jedes der vielen tausend Lean-Trainingszertifikate wird vom Vorstandsvorsitzenden von Hand unterschrieben. Aber auch die kontinuierliche Weiterentwicklung und Vernetzung in Richtung Digitalisierung und Nachhaltigkeit sorgt dafür, dass man thematisch immer vorne mitspielt. Und hier stehen beim weltweit größten Logistikanbieter riesige Milliardeninvestitionen an, die durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess begleitet werden. Der Anspruch ist hoch: Mit First Choice sollen die über 600.000 Mitarbeiter in rund 200 Ländern frühzeitig mitgenommen werden. Und zum Schluss noch ein Tipp an alle, die sich mit Veränderungsprozessen beschäftigen: Weniger ist mehr! Gemeint ist die Anzahl der eingesetzten Lean-Werkzeuge. Zwar umfasst auch der First Choice Methodenkoffer über 100 Werkzeuge. Die allerdings bleiben den Spezialisten vorbehalten. Die Mitarbeiter und Führungskräfte nutzen davon lediglich drei: Performance Dialoge (wir kennen das auch als Shopfloor Management), Gemba-Walks von Führungskräften und Problemlösungsprozesse für Jedermann. So kommen die First Choice Manager aus unserer Sicht ihrem Programmslogan schon sehr nahe: EVERYBODY.EVERYDAY.EVERYWHERE. A little bit better. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Mitwirkenden:

 
 
2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
25 Oktober 2022

Schon 16 Jahre alt und immer noch ein Geheimtipp: Der Lean Six Sigma Ansatz der Deutschen Post DHL Group gehört nicht nur zu den größten Lean-Rollouts weltweit, sondern auch zu den erfolgreichsten. Wir hatten die seltene Gelegenheit, das Programm First Choice im Rahmen unserer Lernreise aus erster Hand kennen zu lernen. Was macht das Programm so erfolgreich? Da ist sicherlich die absolute Unterstützung durch das Top Management zu nennen. Ein kleines Beispiel: Jedes der vielen tausend Lean-Trainingszertifikate wird vom Vorstandsvorsitzenden von Hand unterschrieben. Aber auch die kontinuierliche Weiterentwicklung und Vernetzung in Richtung Digitalisierung und Nachhaltigkeit sorgt dafür, dass man thematisch immer vorne mitspielt. Und hier stehen beim weltweit größten Logistikanbieter riesige Milliardeninvestitionen an, die durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess begleitet werden. Der Anspruch ist hoch: Mit First Choice sollen die über 600.000 Mitarbeiter in rund 200 Ländern frühzeitig mitgenommen werden. Und zum Schluss noch ein Tipp an alle, die sich mit Veränderungsprozessen beschäftigen: Weniger ist mehr! Gemeint ist die Anzahl der eingesetzten Lean-Werkzeuge. Zwar umfasst auch der First Choice Methodenkoffer über 100 Werkzeuge. Die allerdings bleiben den Spezialisten vorbehalten. Die Mitarbeiter und Führungskräfte nutzen davon lediglich drei: Performance Dialoge (wir kennen das auch als Shopfloor Management), Gemba-Walks von Führungskräften und Problemlösungsprozesse für Jedermann. So kommen die First Choice Manager aus unserer Sicht ihrem Programmslogan schon sehr nahe: EVERYBODY.EVERYDAY.EVERYWHERE. A little bit better. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Mitwirkenden:

 
 
2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
21 November 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
21 November 2022

Industrie 4.0 zum Anfassen! Die Teilnehmer des von Bosch und dem Fraunhofer IPA entwickelten Lehrgangs zum „Industrie 4.0 Praktiker“ sind gerade drei Tage zu Gast in der neuen Zukunftsfabrik von Bosch Rexroth in Ulm. Hier erleben Sie Industrie 4.0 der nächsten Generation live. Statt Powerpoint-Vorträgen wird mit Entwicklern von neuen kollaborativen Robotern diskutiert, kleine Webanwendungen selbst programmiert und diskutiert, wie die Zukunftstechnologien für den Mittelstand nutzbar gemacht werden können. Und da bei aller Technologie am Ende die Akzeptanz des Mitarbeitenden in der Produktion über den Umsetzungserfolg entscheidet, schließt der Lehrgang mit Praxishinweisen zum Changemanagement ab. GROSSES DANKESCHÖN an Bosch Rexroth, dass ihr für uns Eure Zukunftsfabrik drei Tage lang öffnet. Übrigens: Im März 2023 gibt es ein zweites Mal die Gelegenheit, an dem Training teilzunehmen. Interessiert? Hier gibt es weitere Informationen.

2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
21 November 2022

Industrie 4.0 zum Anfassen! Die Teilnehmer des von Bosch und dem Fraunhofer IPA entwickelten Lehrgangs zum „Industrie 4.0 Praktiker“ sind gerade drei Tage zu Gast in der neuen Zukunftsfabrik von Bosch Rexroth in Ulm. Hier erleben Sie Industrie 4.0 der nächsten Generation live. Statt Powerpoint-Vorträgen wird mit Entwicklern von neuen kollaborativen Robotern diskutiert, kleine Webanwendungen selbst programmiert und diskutiert, wie die Zukunftstechnologien für den Mittelstand nutzbar gemacht werden können. Und da bei aller Technologie am Ende die Akzeptanz des Mitarbeitenden in der Produktion über den Umsetzungserfolg entscheidet, schließt der Lehrgang mit Praxishinweisen zum Changemanagement ab. GROSSES DANKESCHÖN an Bosch Rexroth, dass ihr für uns Eure Zukunftsfabrik drei Tage lang öffnet. Übrigens: Im März 2023 gibt es ein zweites Mal die Gelegenheit, an dem Training teilzunehmen. Interessiert? Hier gibt es weitere Informationen.

2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
5 Dezember 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
5 Dezember 2022

Den AppStore für die Fabrik – gibt es das?
MES-Systeme (Manufacturing Execution Systeme) sind heute in der Industrie weit verbreitet und übernehmen die automatisierte Steuerung der Fabrik. Viel zu starr und monolithisch, bemängeln die Vordenker einer digitalen Fabrik und fordern den „AppStore für die Fabrik“. Gemeint sind Microservices, die vom Nutzer flexibel und ganz nach den speziellen Anforderungen zu einem individuellen MOM-System (Manufacturing Operations Management) zusammengefasst werden können.
Mit unserer Lernreise „Fabrik der Zukunft“ waren wir zu Gast bei Fronius International und haben uns hierzu vom Experten Florian Maier vom Fraunhofer IPA inspirieren lassen. Wir sagen danke und teilen gerne die Gedanken unserer Lernreise Community mit Ihnen.

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
5 Dezember 2022

Den AppStore für die Fabrik – gibt es das?
MES-Systeme (Manufacturing Execution Systeme) sind heute in der Industrie weit verbreitet und übernehmen die automatisierte Steuerung der Fabrik. Viel zu starr und monolithisch, bemängeln die Vordenker einer digitalen Fabrik und fordern den „AppStore für die Fabrik“. Gemeint sind Microservices, die vom Nutzer flexibel und ganz nach den speziellen Anforderungen zu einem individuellen MOM-System (Manufacturing Operations Management) zusammengefasst werden können.
Mit unserer Lernreise „Fabrik der Zukunft“ waren wir zu Gast bei Fronius International und haben uns hierzu vom Experten Florian Maier vom Fraunhofer IPA inspirieren lassen. Wir sagen danke und teilen gerne die Gedanken unserer Lernreise Community mit Ihnen.

1

Avatar
Discard
Stefan Wagner
Bereichsleiter Stuttgart bei
7 Dezember 2022
Stefan Wagner
Bereichsleiter Stuttgart bei
7 Dezember 2022

Industrie 4.0

Am Montag war ich einige Zeit zu Gast bei der IHK Region Stuttgart und habe mir 4 interessante Vorträge angehört.

Was nehme ich mit ?

Dr. Lars Friedrich von Dürr eröffnete den Tag mit einem interessanten Vortrag. Man befasst sich innerhalb der DÜRR AG u.a. um Themen wie:

DXQequipment.analytics

…eine Software, die hochauflösende Prozessdaten erzeugt, Vorhersagen zur Erkennung von Anomalien macht & die Wartung letztlich optimiert.

DXQplant.analytics

…eine Software zur Verbesserung der Qualität der Qualitätsdaten-, Muster- & Korrelationsanalyse, durch die die Erstläuferquote von Produktionssystemen verbessert werden soll.

Digitaler Zwilling

…dieser simuliert bei DÜRR z.B. die Schichtdicken direkt in der Lackierkabine, ein Prozeß wird simuliert, Probleme werden erkannt & sukzessive optimiert.

Ziel bei DÜRR ist u.a. die Flexibilisierung der Produktion Losgröße 1 zu Volumenkosten.

❓ Mit welchen Themen rund um Industrie 4.0 befasst ihr euch aktuell ?

#industrie40 #automation #automatisierung #ai #technikundnatur

2
1 Kommentar

Stefan Wagner
Bereichsleiter Stuttgart bei
7 Dezember 2022

Industrie 4.0

Am Montag war ich einige Zeit zu Gast bei der IHK Region Stuttgart und habe mir 4 interessante Vorträge angehört.

Was nehme ich mit ?

Dr. Lars Friedrich von Dürr eröffnete den Tag mit einem interessanten Vortrag. Man befasst sich innerhalb der DÜRR AG u.a. um Themen wie:

DXQequipment.analytics

…eine Software, die hochauflösende Prozessdaten erzeugt, Vorhersagen zur Erkennung von Anomalien macht & die Wartung letztlich optimiert.

DXQplant.analytics

…eine Software zur Verbesserung der Qualität der Qualitätsdaten-, Muster- & Korrelationsanalyse, durch die die Erstläuferquote von Produktionssystemen verbessert werden soll.

Digitaler Zwilling

…dieser simuliert bei DÜRR z.B. die Schichtdicken direkt in der Lackierkabine, ein Prozeß wird simuliert, Probleme werden erkannt & sukzessive optimiert.

Ziel bei DÜRR ist u.a. die Flexibilisierung der Produktion Losgröße 1 zu Volumenkosten.

❓ Mit welchen Themen rund um Industrie 4.0 befasst ihr euch aktuell ?

#industrie40 #automation #automatisierung #ai #technikundnatur

2
1 Comment

Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022

Nicht nur privat hat der Jahreswechsel auch immer etwas mit Zielen und guten Vorsätzen zu tun. Betrieblich wird das Thema Digitalisierung für 2023 sicher ganz weit oben stehen.
Da kommt uns Deutschlands renommiertester Industrie 4.0-Experte Johann Hofmann gerade recht. In einem 30 minütigen Selbsthilfe-Webinar verdichtet er seine 30 jährige Digitalisierungserfahrung im Unternehmen anhand seiner „5 Naturgesetze der Digitalisierung“. Garantiert unterhaltsam und lehrreich. So kann das neue Jahr beginnen.

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022

Nicht nur privat hat der Jahreswechsel auch immer etwas mit Zielen und guten Vorsätzen zu tun. Betrieblich wird das Thema Digitalisierung für 2023 sicher ganz weit oben stehen.
Da kommt uns Deutschlands renommiertester Industrie 4.0-Experte Johann Hofmann gerade recht. In einem 30 minütigen Selbsthilfe-Webinar verdichtet er seine 30 jährige Digitalisierungserfahrung im Unternehmen anhand seiner „5 Naturgesetze der Digitalisierung“. Garantiert unterhaltsam und lehrreich. So kann das neue Jahr beginnen.

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
23 Januar 2023
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
23 Januar 2023

„Die perfekte Produktion“, so titeln wir die nächste Station unserer Lernreise bei SEW Eurodrive in Bruchsal. Aber gibt es die „perfekte“ Produktion denn überhaupt? Im Sinne von Lean bedeutet perfekt ja 100% Wertschöpfung und 0% Fehler. Das mag ein Ziel sein, Realität ist es nicht. Aber dennoch: . SEW Eurodrive kommt diesem Ziel seit nunmehr 20 Jahren immer näher. Zwei Stunden Auftragsdurchlaufzeit bei Losgröße 1 ohne Fertigwarenlager, flexible Small Factory Units mit hoher Problemlösungskompetenz direkt auf dem Shopfloor oder mobile Assistenzsysteme, die eine fahrerlose Logistik möglich machen. Nur drei Beispiele, wie dieses Vorzeigewerk die Grenzen des Machbaren verschiebt. Seien Sie live dabei!

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
23 Januar 2023

„Die perfekte Produktion“, so titeln wir die nächste Station unserer Lernreise bei SEW Eurodrive in Bruchsal. Aber gibt es die „perfekte“ Produktion denn überhaupt? Im Sinne von Lean bedeutet perfekt ja 100% Wertschöpfung und 0% Fehler. Das mag ein Ziel sein, Realität ist es nicht. Aber dennoch: . SEW Eurodrive kommt diesem Ziel seit nunmehr 20 Jahren immer näher. Zwei Stunden Auftragsdurchlaufzeit bei Losgröße 1 ohne Fertigwarenlager, flexible Small Factory Units mit hoher Problemlösungskompetenz direkt auf dem Shopfloor oder mobile Assistenzsysteme, die eine fahrerlose Logistik möglich machen. Nur drei Beispiele, wie dieses Vorzeigewerk die Grenzen des Machbaren verschiebt. Seien Sie live dabei!

1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022

Deutschlands bekanntester I 4.0 Experte teilt seine Erfahrungen im kostenlosen Selbsthilfe Webinar. Dafür vielen Dank. Aber es kommt noch besser…..
Johann Hofmann hat für sein Unternehmen Deutschlands ersten Industrie 4.0 Preis geholt und blickt auf eine 30-jährige Digitalisierungserfahrung zurück. Für uns verdichtet er seine Erfahrung auf ein 30 Minuten Webinar und erklärt über seine 5 Naturgesetze der Digitalisierung, wie die smarte Fabrik sicher gelingt.
Aber es kommt noch besser ...
Das erste Unternehmen, das mit der Digitalisierung seiner Produktion ernst machen möchte und sich bei uns meldet, begleitet Johann Hofmann zwei Tage lang live vor Ort.
Als Ergebnis seines Digitalisierungs-Workshops erhält das Unternehmen eine Industrie 4.0 Reifegradbestimmung inklusive einer Anleitung zur Selbsthilfe. Ich freue mich über Ihre Nachricht oder Kommentare.

2
1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
30 Dezember 2022

Deutschlands bekanntester I 4.0 Experte teilt seine Erfahrungen im kostenlosen Selbsthilfe Webinar. Dafür vielen Dank. Aber es kommt noch besser…..
Johann Hofmann hat für sein Unternehmen Deutschlands ersten Industrie 4.0 Preis geholt und blickt auf eine 30-jährige Digitalisierungserfahrung zurück. Für uns verdichtet er seine Erfahrung auf ein 30 Minuten Webinar und erklärt über seine 5 Naturgesetze der Digitalisierung, wie die smarte Fabrik sicher gelingt.
Aber es kommt noch besser ...
Das erste Unternehmen, das mit der Digitalisierung seiner Produktion ernst machen möchte und sich bei uns meldet, begleitet Johann Hofmann zwei Tage lang live vor Ort.
Als Ergebnis seines Digitalisierungs-Workshops erhält das Unternehmen eine Industrie 4.0 Reifegradbestimmung inklusive einer Anleitung zur Selbsthilfe. Ich freue mich über Ihre Nachricht oder Kommentare.

2
1

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
31 Januar 2023
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
31 Januar 2023

Schön siehts aus – aber das Wichtigste fehlt noch. Unser Publikum und die Produktionsexperten der SEW Eurodrive. „Produktion in Perfektion“ haben wir die Lernreise-Veranstaltung vollmundig genannt. Aber am Ende muss das Essen ja nicht den Köchen, sondern den Gästen schmecken. Wir sind sehr gespannt auf die kommenden zwei Tage und das Feedback.

2

Avatar
Discard
Georg Wasserloos
Best Practice-Netzwerker bei macils. management-centrum gmbh
31 Januar 2023

Schön siehts aus – aber das Wichtigste fehlt noch. Unser Publikum und die Produktionsexperten der SEW Eurodrive. „Produktion in Perfektion“ haben wir die Lernreise-Veranstaltung vollmundig genannt. Aber am Ende muss das Essen ja nicht den Köchen, sondern den Gästen schmecken. Wir sind sehr gespannt auf die kommenden zwei Tage und das Feedback.

2

Avatar
Discard
Alina Brühmann
Projektmanagerin Events bei macils. management-centrum gmbh
6 Oktober 2022
Alina Brühmann
Projektmanagerin Events bei macils. management-centrum gmbh
6 Oktober 2022

Wir suchen motivierte Eventmanager/Innen und Projektleiter/Innen in Stuttgart. Helfen Sie uns, das Wissen der weltweit besten Unternehmen zu teilen! Über erlebnisorientierte Lernreise-Events in Unternehmen, sowohl live vor Ort als auch digital. Your Journey starts here: Link

1

Avatar
Discard
Alina Brühmann
Projektmanagerin Events bei macils. management-centrum gmbh
6 Oktober 2022

Wir suchen motivierte Eventmanager/Innen und Projektleiter/Innen in Stuttgart. Helfen Sie uns, das Wissen der weltweit besten Unternehmen zu teilen! Über erlebnisorientierte Lernreise-Events in Unternehmen, sowohl live vor Ort als auch digital. Your Journey starts here: Link

1

Avatar
Discard