Überblick

Cybersicherheit - Safer Industrie 4.0  

Wir freuen uns sehr, Sie zur nächsten Managementsitzung am 10. und 11. Juli 2019 zum Thema Cybersicherheit in Köln einzuladen. 

Produktionsprozesse werden immer stärker digital vernetzt, selbst über Unternehmensgrenzen hinweg. Damit entsteht auch ein neues Einfallstor für Kriminelle, die im Internet agieren. Cybersicherheit wird vor diesem Hintergrund maßgeblichen Einfluss auf das Vertrauen und den weiteren Rollout von Industrie 4.0 haben. Unter der Leitung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beleuchten wir deshalb die Bedrohungslage, geben Einblick in die Arbeitsweise der Strafverfolgungsbehörden und zeigen Lösungsansätze und Zukunftsszenarien aus Beratungs- und Forschungsseite auf. Seien Sie live dabei!


Tag 1

 
  • Begrüßung und Vorstellung Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

  • Cybersicherheit – Bedrohungslage und Herausforderungen

  • Aktuelle Entwicklungen und Initiativen – Ein Überblick

  • Cyber Analysis and Defense 

  • OT goes to Cloud: Anforderungen und Möglichkeiten

  • Zusammenarbeit im Bedrohungsfall

  • Mitgliedsunternehmen berichten


Tag 2

 
  • 3 rollierende Vertiefungsthemen:

    • Chronologie eines Cyberangriffs: Von der Krise zum Ermittlungserfolg

    • Hands-On: Sicherheitslücken in vernetzten Geräten aufspüren

    • Aktuelle Angriffsvektoren durch Industrie 4.0 und Gegenmaßnahmen

       

Ihre Ansprechpartnerin
Laura Hanisch

- Projektmanagerin Events -

Tel.: 0711 / 737 344 23

Unser Best-Practice

event.sponsor,16